Profil2020-03-22T10:29:15+01:00

Vita

Als gelernte Industriekauffrau, bin ich schon immer dem produzierenden Gewerbe verbunden gewesen. Meine berufliche Laufbahn führte mich dabei durch ganz unterschiedliche Branchen mit vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen. Ob Industrie oder Handel: „Ich habe mich jederzeit mit den Produkten identifiziert.“ Dieses Gefühl ist mir auch heute noch besonders wichtig!

Die Ausbildung zur IHK-geprüften Bilanzbuchhalterin habe ich nebenberuflich an der Abendschule erfolgreich absolviert. Ich merkte sehr schnell, dass ich alle mir gesteckten Ziele viel früher als geplant erreicht hatte. Kurz vor meinem 30ten Geburtstag war ich bereits Leiterin Finanzen und Controlling als Prokuristin. Ich setzte mir neue Ziele, studierte an der Abendschule Betriebswirtschaft und machte mich nach Abschluss als Interim Managerin Finance selbstständig.

Seitdem übernehme ich spannende Projekte bei interessanten Kunden!

Von jeher hatte ich eine Affinität zur IT und zu Prozessen. Nach meinen ersten Projekten im Bereich des Schnittstellenmanagements, wurde mir bewusst, dass sich Mitarbeiter aus der IT und der Buchhaltung häufig missverstehen. Daher habe ich es mir zum Ziel gemacht, den „ITler“ besser zu verstehen – seine Sprache zu lernen. Eine Grundausbildung zur Datenbankentwicklerin mit Microsoft Access half mir dabei. Mein Ziel war es dabei jedoch nicht, eigene Datenbanken zu entwickeln.

Als ich noch zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn im Zuge einer SAP-Einführung als Key User für die Bereiche FI und MM fungierte, manifestierte sich bereits die Vision einmal SAP Beraterin zu werden. Ich wollte es besser machen, ich wollte Sachbearbeitern in der Buchhaltung das Leben einfach gestalten, praktikable und effiziente Lösungen entwerfen. Auch dieses Ziel habe ich im Jahr 2019 erreicht und bin zertifizierte SAP S/4 Hana Financials Beraterin.

Ich übernehme Projekte in den Bereichen Interim Management und Projektarbeit sowie die operative Mitarbeit in Engpasssituationen und den Know-how Transfer. Dabei liegen meine Schwerpunkte im Bereich der Projektarbeit auf SAP, das Schnittstellenmanagement und die Einführung beziehungsweise die Optimierung des elektronischen Eingangsrechnungsworkflows. Meine Schwerpunkte im Bereich Accounting sind das Multiledgeraccounting und die Arbeit mit Shared-Service-Centern.

Überblick Fachkenntnisse

  • 2019 SAP S/4 Hana Financials Beraterin
  • 2016 Weiterbildung zur Datenbank-Entwicklerin mit Access 2013/MySQL
  • 2016 Weiterbildung zur Betriebswirtin IHK
  • 2015 Abrechnung der Vereine / gGmbHs
  • 2014 European Management Accountant
  • 2013 Führungskräfte-Seminar
  • 2012 Konzernrechnungslegung I + II
  • 2011 Projekt Management
  • 2010 Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz
  • 2010 Bilanzbuchhalterin IHK
  • 2004 Finanzbuchhalterin SFS Endriss
  • 2003 Ausbildung zur Industriekauffrau
  • SAP FI, CO und MM
  • Navision Dynamics
  • Diamant
  • Syspro
  • 10nit
  • prohibis
  • Sage
  • JD Edwards
  • Enterprise One
  • EBS
  • DATEV
  • Lexare
  • Cubeware
  • GL Inquiry
  • Cognos
  • HR Works
  • MS Office inkl. Access
  • Anlagenbau
  • Baustoffhandel
  • Pharmazie
  • Non-Profit
  • Lebensmittel
  • ÖPNV
  • Schifffahrt
  • Kirchliche Einrichtungen
  • Chemie
  • Kurierdienstleister
  • Hafendienstleistungen
  • Industrie / Produktion Allgemein
  • Einzel- / Großhandel Allgemein
  • Englisch B2
  • Russisch A2
  • Spanisch A2
  • Französisch A1 

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten.“

Aristoteles